Belgrader Buchmesse 2017

22/10/2017

Den April 2016 durfte ich – Dank eines Aufenthaltstipendiums – in Belgrad verbringen, die Buchmesse 2017 ist ein guter Anlass, diese wunderbare Stadt erneut zu besuchen. Oder heimzukommen, auch dieses Wort trifft den Kern.

26. Oktober 2017: Belgrader Buchmesse, Goethe Institut: Gespräch mit Paul Gruber und Jelena Lengold im Rahmen der Veranstaltung Wie gut kennst Du mich?

27. Oktober 2017: Workshop an der Universität Novi Sad mit Paul Gruber und seinen Student/innen zur Watschenmann-Übersetzung ins Serbische.

%d Bloggern gefällt das: