Ljuba ist zu klein

01/01/2018

Aber nur für das Hotel, meint sie. Wie es zu der Aussage gekommen ist?  Für den Wir lesen-Blog des BVÖ durfte ich einen kleinen Text schreiben – und dort findet sich die ganze Antwort: „Ljuba ist zu kurz für dieses Hotel. Um im großen Fauteuil vor dem Kaminfeuer bequem sitzen zu können, zieht sie die Schuhe aus und schlägt die Beine unter.

Mehr von Ljuba Arnautović gibt es demnächst bei Picus: Dort erscheint im Frühjahr ihr Romandebüt Im Verborgenen. Allen sehr ans Herz gelegt, ein wundervolles Buch.

%d Bloggern gefällt das: