28. bis 31. Mai: Klagenfurt, Tag fünf bis acht

26/05/2018

184 Tage dauert die Klagenfurter Stadtschreiberei. Ich versuche, möglichst viele davon tatsächlich vor Ort zu sein. Daher werde den Mai dort, wo ich ihn begonnen habe, auch ausklingen lassen. (Dann muss ich wieder zurück nach Wien, komme aber sehr wahrscheinlich gleich in der zweiten Juniwoche zurück.)

Vom 28. bis zum 31. – also Montag bis Donnerstag – bin ich in der Stadt. Montag und Dienstag sind terminlich vergeben, tatsächlich ist auch bereits ein Text-Gwirks-Treffen vereinbart, was mich besonders freut.

Mittwoch und Donnerstag bin ich frei – falls es also kleinere Textprobleme zu lösen gilt: Gerne! Wann ich wo sitze, wird dann hier stehen, bzw. können wir uns auch per Mail verabreden.

In diesem Sinn: Bis bald in Klagenfurt.

%d Bloggern gefällt das: