7. September: Anna Weidenholzer und ich im Palais Wilczek

31/08/2017

Im Rahmen von Kreativität als Potential in Kunst und Wissenschaft, dem 7. Wiener Seminar für Mitarbeiter/innen der Österreich-Bibliotheken des BMEIA, findet kommenden Donnerstag eine Lesung in der Österreichischen Gesellschaft für Literatur statt.

Anna Weidenholzer – auf die ich mich sehr freue – liest aus Weshalb die Herren Seesterne tragen (Matthes & Seitz Berlin).

Ich lese aus Autolyse Wien. Erzählungen vom Ende.

Begrüßung: Ulla Krauss-Nussbaumer (BMEIA)
Moderation und Gespräch: Manfred Müller

Wann: 7. September 2017, 19 Uhr
Wo: Österreichische Gesellschaft für Literatur in Wien, Palais Wilczek, Wien, Herrengasse 5, 1010 Wien
Eintritt: frei

%d Bloggern gefällt das: