14. bis 17. September 2017: Literarischer Herbst Gstaad

11/09/2017

Es geht ans Kofferpacken: Ich bin mit Autolyse Wien eingeladen, am Literarischen Herbst in Gstaad teilzunehmen.

Mit mir lesen Lukas Bärfuss (Hagard. Roman, Wallstein 2017), Martina Clavadetscher
(Knochenlieder. Roman, bücherlese 2017), Pedro Lenz (Die schöni Fanny. Roman, Cosmos 2017), Jonas Lüscher (Kraft. Roman, C. H. Beck 2017), Klaus Merz (Helios Transport. Gedichte, Haymon 2016), Marion Poschmann (Geliehene Landschaften. Lehrgedichte und Elegien, Suhrkamp 2016), Noëlle Revaz (Le livre infini; Das unendliche Buch. Roman, Wallstein 2017), Stefan Slupetzky (Der letzte große Trost. Roman, Rowohlt 2016), Henriette Vásárhelyi (Seit ich fort bin. Roman, Dörlemann 2017) und, von Bruno Ganz gelesen, Robert Walser (Liebesgeschichten, 3. Aufl., Insel 2015)

Freu‘ mich sehr auf Reise, Land und Leute.

%d Bloggern gefällt das: