Home

FLORIANA 2014, Literaturbiennale St. Florian, Lesung und Jurygespräch (ab 37:25)  – Karin Peschka, Textauszug aus „Watschenmann“, erschienen 2014 im Otto Müller Verlag, Salzburg

Zur Verfügung gestellt von den Organisatoren der FLORIANA, Biennale für Literatur. (Danke!)

Lesung & Gespräch Karin Peschka „Watschenmann“ (Otto Müller Verlag, 2014), November 2014, Literaturhaus Salzburg; Gespräch: Anton Thuswaldner, Veranstalter: Literaturforum Leselampe

Rezension von Anton Thuswaldner in den Salzburger Nachrichten. (22. Nov. 2014)

„Starkes Debüt. Die Autorin Karin Peschka lässt ihre Leser in eine Trümmerstadt abtauchen.“ (… zur Rezension)

Rezension von Klaus Nüchtern, FALTER 41/14

„Mit dem Nachkriegsroman ‚Watschenmann‘ ist Karin Peschka ein beeindruckendes Debüt geglückt.“ (… zur Rezension auf falter.at)