Home

Das Datum sichern, quasi mit Karabiner im Kalender festmachen: Am 18. März des nächsten Jahres wäre der wunderbare Wolfgang Bauer neunundsiebzig geworden. Wir feiern seinen Geburtstag mit einer szenischen Lesung. Gelesen wird – logisch, oder? – im Café Museum das Stück Café Museum – Die Erleuchtung.

Vorab zu finden in diesem Buch:

Wir, das sind Andreas Unterweger, Gerhard Loibelsberger, Herr Thomas (Kellner im Café Museum) und ich.

Freue mich ungemein.